Rhabarberwähe

Rezept drucken
Rhabarberwähe
Portionen
Rundblech
Zutaten
Teig
Füllung
Guss
Portionen
Rundblech
Zutaten
Teig
Füllung
Guss
Anleitungen
  1. - Mehl und Salz mischen - Butter in kleinen Stücken hingeben - Vermischen bis das meiste Mehl am Butter haftet Die Milch hinzufügen und zu einem weichen Teig kneten
  2. - Teig mit etwas Mehl bestäuben und auswalen bis der Durchmesser des Rundblech stimmt - Das Rundblech mit etwas einem Küchenpapier und etwas Butter einfetten
  3. - Rhabarber in Stücke scheiden und in einem Topf mit dem Zucker vermischen - Gemahlene Haselnüsse auf dem Teig verteilen
  4. - Das Blech bei ca 200g für 15 Minuten in den Ofen (unten) - Danach den Guss verteilen - Nach weiteren 20-25 Minuten ist die Rhabarberwähe fertig
  5. etwas auskühlen lassen und warm geniessen
Dieses Rezept teilen

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.